Fotowettbewerb "Pettendorf blüht"

Die Bürgerstiftung Pettendorf und das bürgerschaftlich getragene Projekt „Pettendorf blüht“ wollen gemeinsam mit Pettendorfer Bürgerinnen und Bürgern die Gemeinde von ihren schönsten Seiten zeigen. Dazu wird ein Fotowettbewerb unter dem Motto "Pettendorf blüht" veranstaltet, bei dem Bilder aus dem gesamten Gemeindebereich gesucht werden. Aus den 13 schönsten Bildern soll ein Pettendorfer Fotokalender für das Jahr 2019 entstehen, der dann ab November 2018 von der Bürgerstiftung gegen eine Spende angeboten wird.  Der Erlös aus dem Benefizprojekt kommt der Bürgerstiftung zugute.

Mit dem Fotowettbewerb sollen nicht nur Natur und Landschaft, sondern alle Facetten des gemeindlichen Miteinanders ins Bild gerückt werden.  Das können leuchtende Sonnenblumen vor dem Kneitinger Kirchturm genauso sein, wie  Schnappschüsse vom Sautrogrennen am Schwetzendorfer Weiher, Eindrücke vom Kulturherbst oder auch stimmungsvolle Momente vom Pettendorfer Adventsmarkt. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme am Wettbewerb ist, dass die Bildmotive im Bereich der Gemeinde Pettendorf aufgenommen wurden. Eine Jury wählt aus allen Einsendungen die schönsten Bilder für den Fotokalender aus. Inklusive Titelbild werden insgesamt 13 Aufnahmen für den Kalender ausgesucht. Einsendeschluss ist der 30. September 2018.

Informationen zum Fotowettbewerb gibt es bei
Thomas Kreissl unter Tel. (09409) 1461 oder Mail ckkreissl(at)r-kom(dot)net

Anfragen und Bildereinsedungen sind auch möglich an die Mailadresse:
fotowettbewerb(at)pettendorf(dot)de

Hier geht es zu den Regeln des Fotowettbewerbs

Hier geht es zum Anmeldeformular

Aktuelles:
Fotowettbewerb 28.04.2018

Die Bürgerstiftung Pettendorf und das bürgerschaftlich getragene Projekt „Pettendorf blüht“ und wollen gemeinsam mit Pettendorfer Bürgerinnen und Bürgern die Gemeinde von ihren schönsten Seiten zeigen. Dazu wird ein Fotowettbewerb unter dem Motto "Pettendorf blüht" veranstaltet,