Open Air unter dem Windrad

Zu den ersten Unterstützern der Bürgerstiftung Pettendorf zählt Helmut Gessendorfer aus Hinterberg mit einer großen Zahl von Helfern. Bereits seit einigen Jahren veranstaltet Gessendorfer mit seinem Team alljährlich ein Open Air in seinem herrlich gelegenen Garten unter seinem kleinen Windrad in Hinterberg - und freut sich über eine stetig wachsende Besucherresonanz. Seit 2013 stellt Gessendorfer sein Open Air zudem in den Dienst der Bürgerstiftung Pettendorf. Von jedem Getränk, das ausgeschenkt wird, fließen 50 Cent als Spende an die Bürgerstiftung. Doch nicht nur der soziale Zweck, vor allem die Musik lockt viele Gäste nach Hinterberg. Zuletzt sorgten im jahr 2015 die Band "SBEKS" aus Regenstauf und die Nachwuchsband "Railway 5" aus Falkenstein für eine rockige Sommernacht in Hinterberg.  In den ersten beiden Jahren stand zudem die Band "Coffin Factory" auf der Bühne unter dem Windrad.

"SBEKS" sorgten für jede Menge Stimmung beim Open Air in Hinterberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles:
Fotokalender 2019 26.03.2020

Unser erstes Fotoprojekt: Der Pettendorfer Fotokalender 2019 ist in Zusammenarbeit mit dem bürgerschaftlich getragenen Projekt „Pettendorf blüht“ entstanden und zeigt die Gemeinde von ihren schönsten Seiten.

Hilfe in der Krise 26.03.2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Corona-Krise als größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet. Sie trifft die Menschen weltweit - und sie macht auch vor Pettendorf nicht halt.