Projekt "Wunschbaum"

Das Projekt Wunschbaum ist das erste Projekt der Bürgerstiftung Pettendorf. Erstmals wurde es zum Pettendorfer Adventsmarkt im Jahr 2013 durchgeführt. Alljährlich wird seitdem ein kleiner Christbaum während des zweitägigen Adventsmarktes am Stand der Bürgerstiftung aufgestellt und mit den Wunschzetteln bedürftiger Kinder aus der Gemeinde Pettendorf geschmückt. Die Besucher des Adventsmarktes haben die Gelegenheit, einen dieser Wunschzettel abzunehmen und einem Jungen oder Mädchen einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen - eine Gelegenheit, die von vielen Pettendorfer fleißig genutzt wird. Innerhalb kürzester Zeit finden sich Abnehmer für die Wunschzettel, die stets zuverlässig erfüllt werden.Die Geschenke werden im Rathaus abgegeben und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde zum Weihnachtsfest anonym an die sozial benachteiligten Kinder übergeben.

Das Bild links zeigt Vorstandsmitglied Walter Oberleitner mit einem unserer ersten Wunschbäume, das Bild rechts zeigt Schulrektorin Brigitte Karl mit Vorstandsvorsitzendem Reinhold Demleitner vor dem Baum vom Adventsmarkt 2015.

 

Aktuelles:
Fotokalender 2019 26.03.2020

Unser erstes Fotoprojekt: Der Pettendorfer Fotokalender 2019 ist in Zusammenarbeit mit dem bürgerschaftlich getragenen Projekt „Pettendorf blüht“ entstanden und zeigt die Gemeinde von ihren schönsten Seiten.

Hilfe in der Krise 26.03.2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Corona-Krise als größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet. Sie trifft die Menschen weltweit - und sie macht auch vor Pettendorf nicht halt.