Projekt "Wunschbaum"

Das Projekt Wunschbaum ist das erste Projekt der Bürgerstiftung Pettendorf. Erstmals wurde es zum Pettendorfer Adventsmarkt im Jahr 2013 durchgeführt. Alljährlich wird seitdem ein kleiner Christbaum während des zweitägigen Adventsmarktes am Stand der Bürgerstiftung aufgestellt und mit den Wunschzetteln bedürftiger Kinder aus der Gemeinde Pettendorf geschmückt. Die Besucher des Adventsmarktes haben die Gelegenheit, einen dieser Wunschzettel abzunehmen und einem Jungen oder Mädchen einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen - eine Gelegenheit, die von vielen Pettendorfer fleißig genutzt wird. Innerhalb kürzester Zeit finden sich Abnehmer für die Wunschzettel, die stets zuverlässig erfüllt werden.Die Geschenke werden im Rathaus abgegeben und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde zum Weihnachtsfest anonym an die sozial benachteiligten Kinder übergeben.

Das Bild links zeigt Vorstandsmitglied Walter Oberleitner mit einem unserer ersten Wunschbäume, das Bild rechts zeigt Schulrektorin Brigitte Karl mit Vorstandsvorsitzendem Reinhold Demleitner vor dem Baum vom Adventsmarkt 2015.

 

Aktuelles:
Defi in der Sparkasse Pettendorf 29.02.2016

Seit Dezember verfügt das Pettendorfer Defibrillator-Netz über ein zweites Gerät. Der Defibrillator befindet sich im Eingangsbereich der Sparkasse in Pettendorf.

Mit Gütesiegel ausgezeichnet 29.02.2016

Die Bürgerstiftung Pettendorf hat zum zweiten Mal das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen verliehen bekommen.