Projektarbeit

Die Bürgerstiftung Pettendorf will dort helfen, wo es bislang Versorgungslücken gibt. Dies kann dann der Fall sein, wenn es gilt, Menschen zu unterstützen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes oder aufgrund ihrer materiellen Situation in Not geraten sind und auf die Hilfe anderer angewiesen sind (mildtätige Zwecke im Sinne von 53 53 AO). Darüber hinaus unterstützt die Bürgerstiftung Pettendorf vor allem Projekte in der Gemeinde Pettendorf in den Bereichen:

-  Kinder-, Jugend- und Altenhilfe

 

- Kultur und Kunst

- Umwelt- und Naturschutz

- Heimatpflege und traditionelles Brauchtum

- Sport

 

 
Haben Sie Ideen, Impulse und Anregungen für wirksame Hilfe oder nachhaltige Projekte von dauerhaftem Wert?

 

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Vorstandsvorsitzender Reinhold Demleitner
Tel. (09409) 2173, Mail: reinhold(dot)demleitner(at)buergerstiftung-pettendorf(dot)de

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Thomas Kreissl
Tel. (09409) 1461, Mail: thomas(dot)kreissl(at)buergerstiftung-pettendorf(dot)de

oder ganz ein unter info(at)buergerstiftung-pettendorf(dot)de

 

Aktuelles:
Fotokalender 2019 26.03.2020

Unser erstes Fotoprojekt: Der Pettendorfer Fotokalender 2019 ist in Zusammenarbeit mit dem bürgerschaftlich getragenen Projekt „Pettendorf blüht“ entstanden und zeigt die Gemeinde von ihren schönsten Seiten.

Hilfe in der Krise 26.03.2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Corona-Krise als größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet. Sie trifft die Menschen weltweit - und sie macht auch vor Pettendorf nicht halt.